Für immer

Bei dir
mit dir
in dir
durch dich
für mich
halt mich
fest an
deiner Seite

Bei mir
mit mir
in mir
durch mich
für dich
halt ich
dich für
immer fest.

©Sandra Matteotti

7 Kommentare zu „Für immer

  1. Liebe Sandra, ich erahne was du sagen wllst und das ist wunderschön, aber mich stört das Wort festhalten, wie wäre es mit dir verbunden sein, für immer?
    Aber klar, das ist jetzt meins…
    herzliche Grüße, Ulli

    Gefällt 1 Person

    1. Lieber Ulli
      Vielleicht ist mit „festhalten“ nicht gemeint, zu fesseln, im Sinne, dass man einen Schmetterling in die Faust schliesst, sondern schlicht fest zu halten. Im Sinne von umarmen, ans Herz drücken, damit auch verbunden sein?

      Wer weiss das so genau. Jeder liest was rein. Und bringt sich so in die Worte. Das mag ich an Lyrik.

      Liebe Grüsse,
      Sandra

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s