Das Leben ist scheisse

Das Leben ist scheisse
und so ist der Rest.
Wobei es kein Rest ist,
da nachher nichts ist.

Das Leben ist scheisse,
es ist nicht mal fair,
doch Fairness war nie Plan,
man hofft’ es nur sehr.

Das Leben ist scheisse,
ich bin ja schon still,
denn keiner will’s hören,
man hofft lieber still.

Das Leben ist scheisse,
ich hab’ es erkannt,
ich macht dennoch weiter,
Ich hoff auch noch mit.

Das Leben ist scheisse,
mal mehr und mal nicht,
ich geh durch die Jahre,
ich nehme sie mit.

12 Comments

Schreibe einen Kommentar

    • Ich denke, das Leben darf auch mal scheisse sein, ich schreibe auch ganz unten „Mal mehr und mal nicht“ – das ist hier der einzige positive Punkt – aber ja, es ist schon sehr negativ. Ich danke dir für deinen Kommentar.

      Gefällt mir

  1. Jetzt haben doch einige Leute dazu geschrieben!
    Was mich ermutigt, meine Sicht einzubringen.
    Meine Partnerinnen würden das samt und sonders verurteilen, „weil viel zu negativ“ und „nicht förderlich“.
    Ich selbst bin auch nicht glücklich über das Gedicht, aber andererseits beschreibt es gut Zustände, in denen das Leben ab und an eingetaucht ist. Sozusagen: Das Leben ist manchmal richtig SCHEISSE, vermutlich zum Schluß zu sowieso.
    Aber wieso wird man auf diese Erde geworfen? Man hat es sich nicht ausgesucht.

    Ich finde, die vielen Positiva, die das Leben mit sich bringen kann, lohnen das Ganze!
    Da kann man auch Kreativität dazu zählen, ganz gewiss.

    Ich würde Dir raten, Dich Deiner Kreativität zuzuwenden!!! In einer einst sehr schlimmen und langen Phase hat mich eine Zeichnung gerettet! Das Anfertigen eines Portraits nach einem schnöden Foto-Portrait in einer Frauenzeitung. Das Portrait gelang recht gut, ich tauchte für eine knappe Stunde ein in meinen kreativen Kosmos. Und danach war der Schalter fast umgelegt, oh Wunder! Allerdings musste ich noch ein wenig acht geben die nächsten Tage. Aber dann war es geschafft.

    Dies also mein Rat! Versuche es!

    Gefällt 1 Person

    • Das ist lieb von dir. Ich bin kreativ, täglich, und ich geniesse den Prozess. Dazu muss man mir also nicht raten.

      Das Leben ist schön. Manchmal und ganz oft. Es ist aber auch scheisse. Manchmal. Ich nenne die Dinge gerne beim Namen. Aber: Selbst wenn es grad düster ist, sehe ich durchaus immer auch Licht. Zum Glück. Klar nicht jede Sekunde, aber sicher jede Stunde. Eben gerade dadurch, dass ich mein Leben sehr kreativ lebe. Das ist für mich ein Halt. Dazu gehören auch meine Gedichte. Selbst wenn sie düster sind ab und an. Es gibt ja auch die anderen.

      Gefällt 1 Person

      • Ich kann nicht in Dich aktuell reinschauen, nur Vermutungen anhand Deiner Texte anstellen.
        „Das Leben ist ein Betrug“, das tauschte ich mal mit meiner Schneiderin vor einem Jahr aus. Ich meinte das so, sie fand das sehr treffend, heute sehe ich es etwas anders:
        Das Leben verspricht viel. In jungen Jahren glaubt man wohl an die grossen Möglichkeiten. Später dann sumpft sich das Leben ein, es wird fast zur Farce.
        Aber immer wieder kann man zurückfinden zur Neugier und zur Hoffnung der jungen Tage. Da spricht auch „im Alter“ nichts dagegen, das ist genauso real wie der einst festgestellte „Betrug“.
        Leben bietet viel, man muß es am Schopf packen!

        Gefällt mir

        • Ich sehe das Leben nicht als Betrug und noch weniger kann ich mit dem Alterstrübsinn anfangen. Vielleicht ist man in jungen Jahren unbedarfter, freier, weil auch ungebundener. Ich finde das Alter spannend und teilweise auch besänftigend und sogar befreiend. Ganz viel muss ich gar nicht mehr, weil ich nichts mehr beweisen muss. Ich habe viel gemacht, viel gelernt, viel investiert, nun ist in gewissen Bereichen ernten dran. Und Neues probieren, ohne dass Druck da ist. Aber vielleicht bin ich da auch privilegiert.

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s