streitfronten

im kampf der worte
ungesagt
offene fragen
ungefragt
herz aus stein
in trümmern liegend
haltende arme
verschlossen jetzt
eiserne mauern
und nichts
kommt durch.

©Sandra Matteotti

6 Comments

Kommentar verfassen

  1. Dazu möchte ich auch noch eine in Gedicht-Form gemachte Aussage eures Schweizer Kollegen Franz Hohler zitieren:

    Zitat-Anfang

    Ehe-Grammatik

    Beim Satz
    „Was machen wir?“
    haben wir es
    mit einem Scheinplural
    zu tun
    der in Wirklichkeit
    aus zwei Singularen besteht
    einem männlichen
    und einem weiblichen.

    Der männliche Singular lautet:
    „Was mache ich?“
    und der weibliche:
    „Was machst du?“.

    Zitat Ende

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s