Des Lebens Lauf

Gedankenvertieft starrte sie in die Luft, als sie plötzlich einen Knall hörte – wobei das kein Knall war, das war mehr, viel mehr, das war ein regelrechter Hyperknall. Sie fragte sich, ob es das Wort Hyperknall überhaupt gibt, denn gehört hatte sie es noch nie, irgendwie passte es auch nicht wirklich zusammen, denn da stiess ein griechischer Präfix – sie war sich nicht ganz sicher, ob es wirklich griechisch war, aber lateinisch war es eher nicht, und da sie grad am Zweifeln war, stellte sie auch den Präfix in Frage, den sie aber nach reiflichem Hin und Her der Gedanken (sie wogten hin und wogten her, fast wie Wellen im Meer oder Wanderdünen in der Wüste) als korrekt befand – auf ein deutsches Wort, was nicht ganz und gar unüblich war, solche Kombinationen gab es durchaus, auch wenn ihr gerade keine einfiel, nur blieben doch ein paar Zweifel.

Nun denn, Wörter und Namen sind Schall und Rauch, sie fühlte sich pudelwohl und jede weitere Hinterfragerei von Wörtern war obsolet – wobei sie sich grad fragte, was da eigentlich geknallt hatte – also hypergeknallt. Man hörte ja immer wieder von Überschalljets (auch so eine Kombination von zwei Sprachen, Englisch und Deutsch, nur fragte sie sich grad, ob die wirklich so hiessen oder ob sie das Wort nicht auch erfunden hatte im Eifer des Worteerfindens und – hinterfragens), doch sie sah nirgends einen, auch sah sie keinen Unfall, nichts, was als Ursache für einen Knall – welcher Art auch immer – hätte hindeuten können.

Also fragte sie sich, was sie eigentlich getan hatte, als der Knall aus heiterem Himmel in ihr Leben trat.

Sie hatte es vergessen.

Schlicht.

Einfach.

So.

Nun denn.

_____

Für die abc.etüden, Woche 44.17: 3 Worte, maximal 10 Sätze. Die Wortspende für die Textwoche 44.17 kommt von Rina.P und ihrem Geschichtszauberei-Blog (HIER). Sie lauten: Hyperknall, Wanderdüne, pudelwohl.

 

Der Ursprungspost: HIER

 

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s