3 Comments

Kommentar verfassen

  1. Dem Rosenkohl dagegen war
    die Saucenfrage recht egal.
    Salz und Butter, Pfeffer vielleicht,
    meinte er – das reicht.

    (Nur das mit Silbenzahl und Metrum beim Reimen hat er trotz Musikalität noch nicht so richtig drauf … 😉 )

    Gefällt 2 Personen

  2. Der Kohl das einsame Blümchen,
    wünscht sich heimlich die Gesellschaft von einem saftigen Hühnchen.
    Nicht die Brust sondern nur die Keulen.
    Das würd uns sogar beide freuen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s