Gedankenvoller Jahresausklang

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, heute ist der letzte Tag. Ich merke, wie ich stiller werde, wie ich beginne, das Jahr zu reflektieren, hinsehe, was war, wie mein Weg durch dieses Jahr aussah. Es sind nicht mal so sehr die Erlebnisse, die mich beschäftigen, eher die Gefühlswelten, die Interessenlagen, die Themen, die präsent waren. Und wenn ich diesen Weg ansehe, der doch ein sehr kurvenreicher war, kommt natürlich der Gedanke ans neue Jahr auf: Wie wird der Weg weiter gehen? Was sind meine Ziele, meine Wünsche, meine Möglichkeiten?

Max Frisch schrieb:

„Schreiben heisst, sich selber lesen.“

Ich merke, dass mir im Moment die Antworten fehlen, also fange ich an zu schreiben. Ich fülle Seite um Seite im Notizbuch und versuche, mich selbst zu finden, zu ergründen. Es ist ein stiller Prozess des Herantastens. Einst sagte ich, ich sei ein schreibender Mensch. Das bestätigt sich immer wieder. Schreibend versuche ich, die Welt und mich in ihr zu verstehen. Und manchmal komme ich beidem für einen Moment auf die Schliche. 

8 Kommentare zu „Gedankenvoller Jahresausklang

  1. Die Zeit ist nicht die Heimat des Menschen, das habe ich neulich gelesen und fand sofort meine Zustimmung!
    Wünsche dir einen schönen Jahresausklang, Liebe Sandra und verabschiede mich für dieses Jahr mit einem Gedicht für uns alle:
    Manch einer sieht nur den Wald,
    Vor lauter Bäumen, alles ganz dicht,
    Ein anderer sieht die Zwischenräume,
    Und besonders das Licht🌞
    Liebe Grüße
    Matthias

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Sandra, Frohes neues Jahr wünsche ich dir! Mögen im neuen Jahr die Worte schwirren und tanzen und in ganzer Pracht aufgehen und sich entfalten. Danke für deine Grdankenanregungen und stets inspirierenden Blog. Viele Grüße, Alexander.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s