Schnellschusspoesie: Feierabend

Scheisse!
Mein Wort
zur Nacht.

Unschön?
Ach was.

Kurz,
prägnant,
einprägsam!

Zu kurz gegriffen?
Absolut.

Aber:
Wen kümmert’s?
Feierabend.

2 Kommentare zu „Schnellschusspoesie: Feierabend

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s