3 Kommentare zu „Glück

  1. Das Streben nach Glück ist so alt wie die Menschheit. Wir alle streben nach Glück und einem erfüllten Leben.
    Karl Böhm sagte mal: „Glücklichsein ist ein Maßanzug. Unglückliche Menschen sind jene, die den Maßanzug eines anderen tragen wollen.“
    Anthony de Mello meinte: „Was immer geschieht… an uns liegt es, Glück oder Unglück darin zu sehen.“

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Gerhard Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s