Björn Bicker – Nachgefragt

bicker-bjoernBjörn Bicker ist 1972 geboren und studierte in Tübingen und Wien Literaturwissenschaft, Philosophie und Allgemeine Rhetorik. Er arbeitete nach dem Studium an diversen Theatern und versuchte in verschiedenen Projekten, eine Brücke zwischen Kunst und politischer Praxis zu schlage. Seit 2009 arbeitet er als freier Autor, Projektentwickler und Kurator, schreibt Theaterstücke, Hörspiele und Essays und ist Dozent für Dramaturgie und Szenisches Schreibe an diversen Hochschulen. Er lebt in München. Von ihm erschienen sind ILLEGAL (2009) und Was wir erben (2013).

Björn Bicker hat mir einige Fragen zu seinem Schreiben beantwortet. Dies auf eine sehr kurze und knappe, dabei aber humorvolle Weise. Ich möchte mich dafür bedanken!

1. Woher holen Sie die Ideen für Ihre Bücher? Was inspiriert Sie?

Ich habe Augen und Ohren. Und eine Geschichte. Und Menschen um mich rum.

2. Wann und wo schreiben Sie?

Morgens. An meinem Arbeitsplatz, in meinem Büro.

3. Schreiben Sie einfach drauf los oder recherchieren Sie erst, planen, legen Notizen an, bevor Sie loslegen?

Alles gleichzeitig.

4. Was steckt von Ihnen in ihrem Roman?

???

5. Hat ein Schriftsteller je Feierabend oder Urlaub? Wie schalten Sie ab?

Ahoi! Immer im Dienst.

6. Was muss ein Buch haben, dass es Sie anspricht? Gibt es Bücher/Schriftsteller, die Sie speziell mögen?

Es muss eine Stimme haben, eine unverwechselbare Stimme. Zum Rest der Frage: Verrate ich nicht.

7. Wenn Sie sich mit 3 Worten beschreiben müssten, welche wären das?

Das geht gar nicht. Ups, das waren ja vier Worte.

Ein visueller Eindruck vom Autoren und ein Einblick in sein jüngstes Buch Was wir erben:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s