Das Leben und die Zeit

Wenn das Leben nur auch so einfach wäre wie Grammatik: Vergangenheitsform = vorbei.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

  1. Manche Dinge sind einfach zu schön, zu wertvoll, zu edel, zu gross, um einfach „vorbei“ zu sein. Sind sie fortwährend präsent – in Gedanken und so – dann sind sie real, nicht vorbei, weil vielleicht gar essentiell, solange das Blut durch die Adern fließt. Mir geht es so – ich denke so.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s