Haemin Sunim: Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst

Ein wunderbares Buch!

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

  1. Viele, für meine begriffe sehr intelligente Menschen, lehren mittlerweile den Weg des Lebens in Achtsamkeit. Einer von ihnen war Thich Nhat Hanh, ebenfalls buddhistischer Mönch. Von Ihnen können wir viel lernen. Vielen Dank, für die Empfehlung…

    Liebe Grüße Nicole 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s