‪#schweizeraufschrei

bildschirmfoto-2016-10-13-um-18-54-23Auf Twitter gibt es grad eine neue Aktion. Sie soll darstellen, dass Sexismus in der Schweiz aktuell ist. Ich bin ja bekanntlich keine Feministin, ich mag Genderdingens nicht. Ich finde, die Menschen sollten langsam mal merken, dass es nichts hilft, wenn das eine Geschlecht gegen das andere schiesst, sondern man müsste zusammenspannen und sich Aug in Auge auf gleicher Höhe begegnen.

Nur… als ich es auf mich wirken liess, sprudelte es nur noch aus mir raus:

Als Doktorandin hören, als Alleinerziehende könne man keine Diss schreiben, drum kriegt die Stelle ein junger Mann

oder

Als Doktorandin hören, man benutze als Alleinerziehende das Geld des Stip. nur zur Kindsaufzucht und es nicht kriegt

oder

Nach der Masterprüfung hören, du hast die Note 6 nur wegen eines kurzen Rocks gekriegt

oder

Nach bestandener Doktoratsprüfung hören, man hätte dem Professor wohl schöne Augen gemacht

oder

Vom Chef auf einem Gang zum Kunden diverse Sexpraktiken erzählt kriegen, die er gerne noch ausprobieren möchte…

oder

„Wärst du ein Mann, traute ich dir, so muss ich dich überprüfen.“ Aussage des Projektbetreuers an der Uni

Alles so passiert. Und noch viel mehr. Es bleibt wohl doch noch viel zu tun.

7 Comments

Schreibe einen Kommentar

  1. Da sind einige Punkte, auf denen mir Antworten eingefallen sind, für den Wiederholungsfall:
    Nur… als ich es auf mich wirken liess, sprudelte es nur noch aus mir raus:

    „Als Doktorandin hören, als Alleinerziehende könne man keine Diss schreiben, drum kriegt die Stelle ein junger Mann“

    Aha, Herr Professor. Wie haben Sie denn Ihre Diss geschrieben? Auf dem Rücken Ihrer Frau und Ihrer Kinder? Dann sind sie für mich als Geisteswissenschaftler ohnehin nicht satisfaktionsfähig und ich muss ihre Betreuung leider ablehnen. Nutzen Sie doch die gewonnene Zeit, ein erwachsener Mensch zu werden, hm?

    „Als Doktorandin hören, man benutze als Alleinerziehende das Geld des Stip. nur zur Kindsaufzucht und es nicht kriegt“

    Natürlich, was ist schon das Leben eines Kindes und seine Entwicklung im Vergleich zu einer Diss, die man vielleicht noch in Jahrhunderten verstaubt in Bibliotheken finden kann…?

    „Nach der Masterprüfung hören, du hast die Note 6 nur wegen eines kurzen Rocks gekriegt“

    Du kannst doch auch im kurzen Rock kommen – vielleicht hilft’s ja?

    „Nach bestandener Doktoratsprüfung hören, man hätte dem Professor wohl schöne Augen gemacht“

    dito

    „Vom Chef auf einem Gang zum Kunden diverse Sexpraktiken erzählt kriegen, die er gerne noch ausprobieren möchte…“

    DAS hätte ich gern früher gewusst, denn ich glaube zu wissen, wer gemeint ist. Nun, dem würde ich nicht nur eine verbale Antwort verpassen, sondern eine Realisierung von Sexpraktiken mit Besenstiel oder besser noch Baseballschläger, die er nicht vergisst – und ihm die Lust auf alle weiteren Sexpraktiken einfürallemal vergehen lässt … So ein Arschloch!!

    „Wärst du ein Mann, traute ich dir, so muss ich dich überprüfen.“ Aussage des Projektbetreuers an der Uni

    Klar, weil bisher immer Frauen die Bösen in der Weltgeschichte waren, die andere betrogen und belogen haben! Man denke an Lucifera, Gaia Julia Caesaria, Dschingisa Khana, Napoleona, Adolfa Hitlera, und erst die vielen raffgieren Weibsen in den Banken und in der Politik! Ok, Angelus Merkel ist eine Ausnahme, Killarius Clinton auch, aber sonst? Weit und breit keine Männer…
    Dazu immer wieder passend – die „Übersetzung“ auf den speziellen Anwendungsfall leiste bitte jeder selber:

    Alles so passiert. Und noch viel mehr. Es bleibt wohl doch noch viel zu tun.

    Vermutlich ist da nicht mehr viel zu tun …kein Wunder, dass die Aliens mit so einer kranken „Menschheit“ nicht reden wollen und uns in den eigenen Untergang marschieren lassen. Wenn Hillary erstmal am roten Knopf sitz … oder gar der verrückte mit der Tolle??

    Gefällt 1 Person

      • laut Hitch-hiker’s guide to the Galaxy reicht es ja, ein Handtuch hoch zu halten: Das ist das intergalaktische Signal, dass man von vorbeikommenden UFOs mitgenommen werden möchte … habs versucht, aber entweder ist gerade immer keines in der Nähe, oder die Kommunikationssperre ist total, weil wir so eine unzivilisierte Gattung sind :-/

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s