4 Comments

Schreibe einen Kommentar

  1. Hier kommt das Problem der Ebenen zum tragen. Meistens werden die eigentlich in der sachlichen Ebene getätigten Aussagen In der Beziehungs Ebene verstanden. Es gilt die Ausage:“ was a sagt und b versteht“.
    Ein großes Problem in vielen Beziehungen.

    Gefällt 1 Person

  2. Ja, so ist es wohl oft. Mir ging und geht es auch manchmal so. Man verfügt lediglich über „Halbwissen“ und interpretiert mit diesem dann munter drauf los… legt und biegt sich den Stoff zurecht mit seiner eigen vermeintlichen Rationalität mit dem Aha-Ergebnis: „..kann ja eigentlich gar nicht anders sein…“
    Aber deshalb ist es noch lange nicht die Wirklichkeit und Wahrheit.

    Gefällt 2 Personen

    • Wenn Sender und Empfänger die gleiche Person sind (was bei Selbstgesprächen vorkommen kann) und die ausgesendete Botschaft von der empfangenen divergiert, wäre wohl der Punkt, sich langsam Sorgen zu machen 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s